Absage Turnshow 2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat das Organisationskomitee beschlossen, die diesjährige Turnshow vom 7. / 13. / 14. November 2020 abzusagen. Nach sorgfältigem Abwägen sind wir zum Schluss gekommen, dass sich der Aufwand für eine Turnshow unter den aktuell geltenden Voraussetzungen nicht lohnt und das Ganze weniger Spass bereiten würde. Die konsequente Unterteilung in Gruppen von maximal 100 Personen ist für einen Anlass dieser Art ohne massive Einschränkungen kaum umsetzbar. Hinzu kommt, dass die alle zwei Jahre stattfindende Buttisholzer Turnshow von der Geselligkeit lebt.

 

Da in den kommenden Wochen die definitiven Weichen für die diesjährige Ausgabe gestellt werden müssten (Leitersitzung, Regie, Drucksachen, Technik-Vertrag), erfolgt der Entscheid bereits heute. Es ist uns ein Anliegen, dass Klarheit herrscht. Bereits angefragte Sponsoren werden in den nächsten Tagen direkt informiert.

 

Die drei organisierenden Vereine wollen die Turnshow unter dem gleichen Motto «Hotel TURNADO» im November 2022 durchzuführen. Bereits einstudierte Darbietungen und Vorbereitungsarbeiten sind also nicht verloren. Das Organisationskomitee dankt allen, die sich für die Turnshow ins Zeug gelegt / Unterstützung geboten haben und hofft, dass es für alle Riegen in den kommenden Monaten neue Ziele zu erreichen gibt.

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Ausgabe 2022, wenn es heisst: «Welcome to Hotel TURNADO!»

 


6018 Buttisholz, 27. August 2020

 

TV JUVENTUS BUTTISHOLZ / TURNERINNEN UND TURNER SVKT / MÄNNERRIEGE BUTTISHOLZ

 

Peter Helfenstein

OK-Präsident

 

Schutzkonzept Covid-19 TV Buttisholz

Schutzkonzept Corona TV Juventus.pdf
 

Mitteilung vom 26.04.2020

Verlängerung Trainingsstopp

Der Trainingsbetrieb bleibt bis am 7. Juni 2020 in allen Abteilungen eingestellt. Der Vorstand hofft, dass ab dem 8. Juni 2020 wieder trainiert werden kann. Auf diesen Zeitpunkt hin hat der Bund eine Lockerung des Versammlungsverbots in Aussicht gestellt.

 

Sportfest abgesagt / OL verschoben

In der Zwischenzeit hat die Sportunion Schweiz das Sportfest vom 6./7. Juni 2020 in Zug abgesagt. Auch der Gym-Day in Grosswangen findet nicht statt. An der Austragung eines internen Orientierungslaufs im Sommer möchten wir aber vorerst festhalten. Klar ist, dass dieser nicht wie geplant am 21. Mai 2020 stattfinden wird. Der Vorstand prüft eine Verschiebung auf Fronleichnam (11. Juni) oder einen Sonntag im Juni.

 

Über den OL, das Sommerprogramm und den Herbstausflug wird der Vorstand per E-Mail informieren, sobald weitere Lockerungen in Kraft treten.



6018 Buttisholz, 26. April 2020

 

TV JUVENTUS BUTTISHOLZ

Peter Helfenstein

Präsident



 
 

Ausrüstungspartner